Layout

Theater Bagage

Das Tourneetheater für die Pfalz

Lieselotte von der Pfalz

Anlässlich des deutschen Ärtzetages 2001 in Ludwigshafen präsentierte das Theater Bagage eine bunte Revue rund um die historische Persönlichkeit der Liselotte von der Pfalz.

Als Zeitreisende traf sie die Mediziner in einer stählernen Kutsch' (Sonderzug der Rhein-Haardt-Bahn) auf dem Wege von Ludwigshafen nach Bad Dürkheim. In ihrem Gefolge waren natürlich Zofen, ein Zeremonienmeister, illustrer Beistand des heiligen Stuhls und die "bucklisch Verwandtschaft" in Gestalt ihres soften Gatten Phillip Herzog von Orleans und natürlich ihres Schwagers, dem Sonnenkönig Ludwig XIV. zu sehen. Auf dem Wege durch die vorderpfälzischen Lande gesellten sich die amitierende pfälzische Weinkönigin Uschi II. mit ihren Weinprinzessinnen Sieglinde vom Schnoockeloch und Brunhilde, die Vorledschd, in Begleitung schmucker Winzerburschen dazu.

Mit Gesang und Tanz sowie mit Weck, Worschd un Woi sorgte das Ensemble in Windeseile für ausgelassene Stimmung unter den Medizinern.



Kritik



Mannheimer Morgen vom 25.05.2001

  • Nächste Aufführung

    Woinachde mit de Bagage

    Montag, 11.12.2017, 18:00 Uhr

    Le Café
    Kurbrunnenstraße 9, Bad Dürkheim

  • Gewinner der
    Amateuer-Theater-Tage

    Das Theater Bagage gewann bei den Amateur-Theater-Tagen in der Metropol-Region Rhein-Neckar.

    >> mehr

  • Die Bagage auf Ihrer Feier

    Hochzeit? Weihnachtsfeier? Runder Geburtstag? Betriebsfest? Sie möchten ein einmaliges Erlebnis? Engagieren Sie einfach uns!

    >> mehr