Layout

Theater Bagage

Das Tourneetheater für die Pfalz

Lieselotte von der Pfalz - Kritik

Zeitungslogo

Ausgabe vom 25. 05. 2001

Mit "Worscht un Woi" unterwegs

Ärztetagsbesucher fuhren mit RHB und "Lieselotte" in die Pfalz



"Der Patient gleich vom Bette springt, wenn der pälzer Woi ihm durch die Kehle rinnt"- als Botschafterin ihres Landes musste "Liselotte von der Palz" (dargestellt von Christine Wiebauer) nicht viel Werbung für den Rebensaft machen. Willig ließen sich die Fahrgäste einer "etwas anderen Straßenbahnfahrt" mit der Rhein-Haardt-Bahn von Ludwigshafen nach Bad Dürkheim einschenken.

Organisiert hatte die Fahrt im Rahmen des 104. deutschen Ärztetages, der heute in Ludwigshafen endet, Dr. Frieder Hessenauer, Oberarzt am Klinikum und Vorsitzender der Bezirksärztekammer Pfalz. Bereits am Hauptbahnhof hatte er für edlen Riesling und Stärkung gesorgt. An verschiedenen Haltestellen auf dem Weg nach Bad Dürkheim stiegen noch die "Weinprinzessin vom Schnokeloch" nebst Gefolge und der "Bischof von Reims" zu der bereits bestens amüsierten Gesellschaft. Das Ensemble des "Theater Bagage" war engagiert worden und führte mit viel Witz Szenen zu Liselotte von der Pfalz auf. Die ließ ihre "Zofe" den zum Teil auswärtigen Gästen die guten "Lewwerworscht"-Brötchen anbieten. Der "Bischof" stieg in Ellerstadt in die Rhein-Haardt-Bahn und legte mit zwei "Ordensbrüdern" einen frivolen Strip hin. "Man kann über alles predigen, nur nicht über zehn Minuten. "Ulcus et urinus" gab der Bischof den Fahrern auf den Weg. Das Programm hatten Trudel und Judith Kauffmann extra für diese Ausfahrt entwickelt.

Am Bad Dürkheimer Bahnhof wurde die Gesellschaft zünftig im Planwagen zum Weingut Zumstein kutschiert, dort erwartete die Gäste ein Büffet mit nicht nur pfälzischen Spezialitäten und Musik der Gruppe "Latwerch" in Mundart. Dazu wurde noch bis in die Nacht geplaudert und getanzt. Im Rahmenprogramm war der Besuch bei der BASF und die Fahrt nach Burrweiler mangels Nachfrage gestrichen worden. Manuela Wulf von der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern sah sich und ihre Kollegen schon unter Zugzwang gestellt, was das Rahmenprogramm angeht: nächstes Jahr findet der 105. Deutsche Ärztetag in Rostock statt.

  • Gewinner der
    Amateuer-Theater-Tage

    Das Theater Bagage gewann bei den Amateur-Theater-Tagen in der Metropol-Region Rhein-Neckar.

    >> mehr

  • Die Bagage auf Ihrer Feier

    Hochzeit? Weihnachtsfeier? Runder Geburtstag? Betriebsfest? Sie möchten ein einmaliges Erlebnis? Engagieren Sie einfach uns!

    >> mehr