Layout

Theater Bagage

Das Tourneetheater für die Pfalz

Ball der einsamen Herzen - Kritik

Zeitungslogo

Ausgabe vom 00. 00. 0000

Auf der Suche nach Liebe

Theater Bagage präsentiert "Ball der einsamen Herzen"



Als der Vorhang aufgeht, ist man erstmal geblendet: gleißendes Gold, wohin man blickt. Goldene Putten schweben lieblich an der Decke. Goldene Stoffe wallen an den Wänden herab. Wo kein Gold ist, da ist Rot. Denn Rot ist die Liebe. Und diese hoffen die Protagonisten hier im schummrigen Kennenlernschuppen beim "Ball der einsamen Herzen" zu finden.

Im gleichnamigen Stück des Theater Bagage von Sabine und Trudel Kauffmann, das jetzt im Maudacher Gemeinschaftssaal Premiere hatte, ist allerdings nicht alles Gold, was glänzt. "Hat dieser Laden je eine Ehe gestiftet?" bezweifelt die Bedienung Angie zu Beginn. Da trudeln die Gäste des Abends ein. Und ab jetzt darf mitgefiebert werden, wer nun mit wem nach hause gehen wird oder auch nicht. Für das Publikum gab es bei der Premiere stets viel zu gucken, zu lachen und mitzufühlen: Die Tischchen der Liebessuchenden waren so angeordnet, dass man jederzeit jeden im Blick haben konnte: Die von Männern frustrierte Jasmin blickte traurig-gelangweilt in ihr Glas, die schüchterne Inge verfolgte mit großen Kulleraugen das Geschehen, der laut-penetrante Kurt lachte bei jeder unpassenden Gelegenheit. Publikumsliebling wurde schnell der Archäologe Dr. Hans-Dieter Dunkel, der nach eigener Aussage gar nicht bei Frauen ankam. Teddyartig mit viel zu dicken Brillengläsern, saß er zusammengekauert vor seinem Tee, in dem viel zuviel Zucker schwamm, und drehte den Kopf verschämt weg, wenn ihn die Barsängerin mit der verruchten Stimme einen bezirzenden Blick zuwarf. Wie dieser verstockte Mann beim Twist dann aus sich herausging - Rahmen seiner Möglichkeiten, versteht sich - entzückte die Zuschauer. Großer Beifall gab es auch für das unschlagbare Gesangsduo Cindy und Berta. In pompösen Kostümen und rosa Schleifchen in den Perücken brachten sie das Publikum aus dem Häuschen. Das Stück erzählte gut von einer Melancholie und tragischen Komik so mancher verzweifelter Partnersuche. Die Darsteller bekamen viel Szenen- und Schlussapplaus.

  • Gewinner der
    Amateuer-Theater-Tage

    Das Theater Bagage gewann bei den Amateur-Theater-Tagen in der Metropol-Region Rhein-Neckar.

    >> mehr

  • Die Bagage auf Ihrer Feier

    Hochzeit? Weihnachtsfeier? Runder Geburtstag? Betriebsfest? Sie möchten ein einmaliges Erlebnis? Engagieren Sie einfach uns!

    >> mehr